Team

FH-Prof. Dipl.-Ing. Kerstin Blumenstein BSc

  • FH-Dozentin
  • Department Medien und Digitale Technologien
Arbeitsplatz: D - Heinrich Schneidmadl-Straße 15
M: +43/676/847 228 643

Studiengänge

  • Medientechnik (BA)
  • Digital Design (MA)
  • Digital Healthcare (MA)
  • Digitale Medientechnologien (MA)
  • Digital Media Production (MA)
  • Interactive Technologies (MA)
  • Creative Computing (BA)

Departments

  • Medien und Digitale Technologien

Kurzprofil

  • seit 2019 Department für Medien und digitale Technologien, FH St. Pölten
  • 2011 - 2018 Institut für IC\M/T - Institut für Creative\Media/Technologies, FH St. Pölten
  • 2010 - 2012 Masterstudium „Digitale Medientechnologien“, FH St. Pölten
  • 2009 - 2011 Studentische Assistenz Institut für Medieninformatik, FH St. Pölten
  • 2008 - 2009 Ausbildungsfernsehen c-tv & Webblog ARS Electronica Festical 09, FH St. Pölten
  • 2007 – 2010 Bachelorstudium „Medientechnik“, FH St. Pölten
  • 2002 – 2007 Mediengestalterin Bild und Ton, RBW Fernsehgesellschaft mbH (BRD)

Download CV

Was ist Mobile Computing?

Haus der Digitalisierung
ORF-NÖ-Beitrag vom 04.02.2020

Publications

Ausgewählte Projekte

MEETeUX

MEETeUX beschäftigt sich mit Fragestellungen in den Bereichen Interaction Design und User Experience Design für den integrierten Einsatz von medientechnischen Endgeräten in Multi-Device Ecologies.

Seekoi

Entwicklung eines Systems, welches es UserInnen ermöglicht, kontext-orientierte Anwendungen auf dem Smartphone selbst zu erstellen. Programmiererfahrungen werden hierfür nicht benötigt.

Informationsvisualisierung für 2nd Screen

Heutzutage werden mediale Inhalte durch die parallele Nutzung mehrerer Geräte konsumiert. Ein mögliches Szenario, dass die parallele Nutzung mehrerer Geräte unterstützt, ist ein Second Screen Sett...

Smart Inspection

Beim Management von Infrastrukturen (z.B. einer Brücke) stehen die EntscheidungsträgerInnen im Spannungsfeld zwischen einer wachsenden Nachfrage nach Sicherheit bei gleichzeitigem wirtschaftlichem D...

Mobilot – mobile Informationssysteme für unterwegs

Mobilot bietet die Basis für mobile Informationssysteme, Städte- oder Museumsführer und zahlreiche andere mobile Applikationen. Das erweiterbare System reduziert die Entwicklungszeit von Location B...

eLearning / mLearning in Fahrschulen

Die Unterstützung von Erwachsenenbildung mittels elektronischer Medien wurde in den letzten Jahren immer wichtiger. Auch in Fahrschulen steigt die Bedeutung von eLearning (Mediennutzung am PC) und mL...